Wachstum rauf, Risiko runter.

Als Anleger bei Victeos investieren Sie in eine Branche, die gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten enormes Wachstum generiert. Wie viel Potential in dieser Art der Unternehmensfinanzierung steckt, ist schon lange bekannt – bereits im alten Babylonien gab es Vorläufer des Factorings. Heute ist es eine moderne Alternative für Unternehmen, um sich schnell, einfach und sicher mit frischem Kapital auszustatten.

 

Sicher weitergedacht: Die Idee hinter Factoring.

Um flexibel in die jeweils besten geschäftsfelder investieren zu können und auf sich bietende Marktchancen zwar abgesichert, aber frei von teuren und aufwändigen Finanzmarktregulatoren reagieren zu können, haben wir uns für das Finanzierungsinstrument des nachrangingen Darlehens oder (engl. auch Junior Debt) entschieden. Dieses moderne und eigenkapitalwirksame Produkt ermöglicht unseren Darlehensgebern eine einfache Beteiligung an unseren Unternehmen, ohne teure und aufwändige notarielle oder vertragliche Restriktionen.

 

Für alle Teilnehmer, also das Unternehmen selbst und damit auch seine Anteilseigner und Darlehensgeber, hat diese Einlagenform einige Vorteile. In allererster Linie ist die Unkompliziertheit und flexible Auszahlung für die Darlehensgeber zu nennen. Zudem gilt sie als Mezzaninekapital und belastet die Bilanz des Unternehmens nicht. Und last but not least gibt Sie dem Management des Unternehmens maximalen kaufmännischen Freiheits- und somit Wirkungsgrad.